Kindergarten

Kindergarteneröffnung erst im September

Kindergarten am Hanuschplatz

Auch das Projekt Kindergarten muß unter den mangelnden Fähigkeiten des Bgm Quirgst, Projekte umzusetzen, leiden. Ursprünglich hätte die Eröffnung schon vor einem Jahr stattfinden sollen. Doch dann ließ Quirgst die notwendige Umwidmung ein halbes Jahr lang liegen. Erst nach mehrfachen Urgenzen und einer gemeinsamen Kraftanstrengung der Opposition konnte diese Hürde gemeistert werden.

Als dann weitere Verzögerungen drohten, haben !wir unverzüglich reagiert und im Gemeinderat einen Beschluß angestrengt, den Kindergarten zum neuen geplanten Fertigstellungstermin im Frühjahr zu eröffnen. Selbst Quirgst hat mitgestimmt. Jetzt ist bereits der Juli ins Land gezogen und der Kindergarten ist immer noch eine Baustelle.

Bedarf Kindergartenplätze

Dabei ist der Bedarf an Kindergartenplätzen jeweils im Sommersemester am höchsten. Denn zu Beginn des Schuljahres verläßt ein ganzer Jahrgang die Kindergärten um die Schule zu besuchen. Der Zugang aber verteilt sich – wie man in der obigen Graphik sieht – über das ganze Jahr.

Natürlich macht sich eine Kindergarteneröffnung kurz vor der Wahl besser. Leidtragende sind jene Kinder und Eltern, die keinen Kindergartenplatz ergattern konnten.

%d Bloggern gefällt das: