Wirtschaft

Wettbüro statt Schuhe?

ExTurboSchuh

Im ehemaligen Lokal des Schuhdiskonters Turbo-Schuh könnte ein Spielsalon und Wettbüro entstehen. Bekanntlich hat der mittlerweile im Besitz der BAWAG befindliche Schuhhandels-Konzern Stiefelkönig seine Diskontlinie Turbo-Schuh eingestellt. Für einige Filialen konnte mit Deichmann ein Käufer gefunden werden. Die Wagramer Filiale wurde geschlossen. Seitdem steht das Lokal leer.

Mit einem Glückspiellokal in exponierter Lage soll dem Leerstand begegnet werden. Aus unserer Sicht überwiegen die negativen Aspekte einer derartigen Betriebsansiedlung. Eine Verordnung nach § 6 NÖ Spielautomatengesetz ist seit 2006 überfällig, doch auch hier ist Bgm. Quirgst wieder untätig.

%d Bloggern gefällt das: