Gemeinderat

Keine Trauerminute für Ziehfreund?

Kaum zu Wort kommen ließ Bgm Fritz Quirgst bei der gestrigen Gemeinderatsitzung GR Amrita Enzinger. Diese wollte vorschlagen – wie es allgemein üblich ist – dem verstorbenen Stadtrat Friedrich Ziehfreund eine Gedenkminute zu widmen. Doch die Antwort von Quirgst war lapidar: „Das ist nicht vorgesehen“ und wollte mit der Tagesordnung fortfahren. Beherzt rief GR Poppe „Dann steh’n wir halt auf!“ und spontan erhoben sich alle von ihren Plätzen. Somit konnte auch Quirgst, seinen – für niemanden nachvollziehbaren – Standpunkt nicht weiterverfolgen und schloß sich an.

Ein beschämendes Verhalten für einen Bürgermeister.

%d Bloggern gefällt das: