Volksschule

Volksschule: Aus für den Leseclub

Die von Quirgst und Schlederer betriebene Auflösung der Horte hat ein weiteres Opfer gefordert. Jetzt wurden fast alle unverbindlichen Übungen an der Volksschule gestrichen. Den Eltern wurde an den Elternabenden diese Woche mitgeteilt, dass aufgrund der Nachmittagsbetreuung nur mehr die unverbindlichen Übungen  Chor und Acrylmalerei angeboten werden. Alle anderen unverbindlichen Übungen z.B. der Leseclub, Englisch, Experimentieren oder Ballspiel können nicht mehr angeboten werden, da die Lehrer nun in der Nachmittagsbetreuung Dienst tun müssen.

%d Bloggern gefällt das: