Gemeinderat Hauptschule ORG

Schulneubau: Verträge in letzter Minute

In der letzten Ausschusssitzung waren sie noch nicht fertig. Jetzt sollen sie auf die gach’n durchgewunken werden. Es ist ein komplexes Vertragskonvolut von ca. 100 Seiten das zur Abstimmung kommen soll und es ist noch unvollständig. Ein wesentlicher Bestandteil, nämlich wie die Verwaltung des künftigen Gebäudes aussehen soll, ist noch offen.

Nun haben !wir erstmals die Möglichkeit uns näher mit den Verträgen zu befassen. Bisher wurde uns immer verweigert eine Kopie der Verträge anzufertigen, um sie in Ruhe zu studieren. Zu den Tagesordnungspunkten der Gemeinderatssitzung besteht jedoch ein gesetzlich verankertes Akteneinsichtsrecht.

%d Bloggern gefällt das: