Raumordnung

Örtliches Entwicklungskonzept liegt auf

In der Zeit vom 2. Aug  bis zum 13.Sept. liegt der Entwurf des örtlichen Entwicklungskonzeptes, die Änderung des Bebauungsplanes und die Änderung des Flächenwidmungsplanes  am Stadtamt zur Einsichtnahme auf. Da es sich um sehr umfangreiche Unterlagen (mehrere Hundert Seiten) handelt, folgt eine Information über die Inhalte in den nächsten Tagen. Neben schon lange diskutierten sinnvollen Änderungen, finden sich auch eine Reihe von Blödheiten wie ein Betriebsgebiet auf einer Wiese am Wagram im Entwurf.

Vorgangsweise

Wieder einmal wurde der zuständige Ausschuß weder über den Termin, noch über den Inhalt informiert. Die Quirgst und die VP lassen keinen Zweifel daran, das sie diese Angelegenheit ganz allein durchziehen wollen. Trotzdem werden !wir nicht lockerlassen und die berechtigten Bürgeranliegen in die Bestimmungen zu reklamieren.

%d Bloggern gefällt das: