Bundesbahn

Bahnhofsumbau im Infrastrukturausschuss

Dass der Wagramer Bahnhof umgebaut werden soll ist seit längerem bekannt. Heute hat sich der Infrastrukturausschuss mit dem Thema befasst. Die Eckpunkte:

  • Errichtung jeweils eines Aufzuges am Bahnsteig 1 und am Bahnsteig 2/3
  • Bau einer Rampe mit 6% Steigung entlang der Gleise auf der Nordseite
  • Verlängerung des Bahnsteiges 2/3 Richtung Bockfließerbrücke und teilweise Überdachung

Leider fehlen wesentliche Forderungen gänzlich:

  • Anbindung an den geplanten Radweg Haydngasse
  • 2. Aufgang von der Lagerhausgasse
  • Vergrößerung des Fahrradabstellplatzes auf der Seite der Bahnhofstraße
  • Erweiterung der Park&Ride Anlage

!wir haben den Antrag gestellt diese Punkte in die Verhandlungen aufzunehmen. Der Antrag wurde abgelehnt.

%d Bloggern gefällt das: