Citybus

Der Stadtbus könnte bald Fahrt aufnehmen

Nach dem Probebetrieb bis Ende Jänner soll der Bürgerbus im Frühling wieder fahren.

¶ DEUTSCH-WAGRAM (up). Zwar fand der Probebetrieb ein vorzeitiges Ende: Wegen einer fehlenden Konzession musste der Stadtbus einige Tage früher als geplant seine Fahrt einstellen. Die Daten liegen jetzt aber vor und sie sind durchaus erfreulich. Im Durchschnitt zählte man im Jänner knapp 500 Transporte, der Dezember weist ähnliche Zahlen auf, nur in den Ferien fuhren deutlich weniger Passagiere mit.
Laut Bürgermeister Friedrich Quirgst ist man damit „knapp an der Grenze für einen sinnvollen Betrieb“, trotzdem will man im März mit dem Autobus-Klub Gespräche über eine Weiterführung des Busbetriebes suchen. Heute, Mittwoch legt Obmann Karl Sauer die Konzessionsprüfung für Kraftfahrlinien ab. Er ist mit der Resonanz von Seiten der Fahrgäste zufrieden: „Wir haben eine gute Akzeptanz gehabt, der Bus hat sich als regelrechter Treffpunkt der Deutsch-Wagramer ebabliert.“ Für den zukünftigen Betrieb zeigt sich Sauer daher optimistisch.

%d Bloggern gefällt das: