Bundesbahn

Neuer Bahnhof Deutsch Wagram

So soll der neue Bahnhof nach den Plänen der ÖBB aussehen. Diese Pläne lagen der Beschlußfassung durch den Gemeinderat vor. Wie bereits von der Ausschußsitzung berichtet sind die Eckpunkte die Errichtung jeweils eines Aufzuges am Bahnsteig 1 und am Bahnsteig 2/3, Bau einer Rampe mit 6% Steigung entlang der Gleise auf der Nordseite und die Verlängerung des Bahnsteiges 2/3 Richtung Bockfließerbrücke und teilweise Überdachung.

Da wesentliche Punkte fehlen haben !wir folgenden Antrag gestellt:

Der Gemeinderat fordert den Bürgermeister auf weitere Verhandlungen mit der ÖBB zu führen um folgende Nachbesserungen zu erreichen: die Radweganbindung Richtung Merkur entlang den Bahngleisen, der zweite Aufgang zum Bahnsteig von der Lagerhausgasse, die Erweiterung der Fahrradabstellplätze an der Bahnhofstraße, Öffentliche während der Betriebszeiten zugängliche Toiletten, windgeschützte Wartehütten, die Überdachung entlang der gesamten Länge der haltenden Schnellzugsgarnituren, Verkehrslösung an der P&R Anlage Bahnhofstraße.

Der Antrag wurde mit den Stimmen der ÖVP abgelehnt.

%d Bloggern gefällt das: