BürgerDialog Raumordnung

Will die VP jetzt doch den Dialog?

Der Presse war heute zu entnehmen, dass die VP bei den Planungen zur Zentrumsgestaltung nun doch den Dialog will. !wir sind sehr gespannt! Noch vor etwa einem Jahr hat Quirgst unsere Einladung zum BürgerDialog abgelehnt. Als einzige Wagramer Fraktion hat die ÖVP nicht an den Gesprächen teilgenommen. Im Gegenteil: das Örtliche Entwicklungskonzept wurde sogar ohne Beratung in den dafür zuständigen Gremien durch den Gemeinderat geschleust.

Seit nunmehr zweieinhalb Jahren scheut die VP die sachliche Diskussion, stattdessen wurden alle wesentlichen Entscheidungen hinter verschlossenen Türen getroffen. Der Gemeinderat ist nur mehr zur Formsache degradiert. Informationen die als Entscheidungsgrundlage dienen sollten, werden verheimlicht, oder erst nachdem die Entscheidung bereits gefallen ist herausgerückt.

Ist das also nur eine Zeitungsente? Ein billiger Gag? Oder steckt ein Sinneswandel dahinter? !wir bleiben an der Sache d’ran und halten Euch am laufenden.

%d Bloggern gefällt das: