S8 Marchfeldschnellstr

NÖN: S8 – Gutachten liegen jetzt öffentlich auf

nön

„Mit der Auflage der Umweltverträglichkeits-Gutachten erreichen wir einen weiteren wesentlichen Meilenstein im UVP-Verfahren für die S8“, zeigt sich Asfinag-Geschäftsführer Alexander Walcher zufrieden. Von 4. März bis 4. April haben alle Bürger die Möglichkeit, in den betroffenen Gemeindeämtern Einblick zu nehmen und ihre Stellungnahmen abzugeben. Von 5. bis 8. April geht dann die mündliche Verhandlung in Gänserndorf über die Bühne.

Rund 310 Millionen Euro Kosten

Der Baubeginn für den 14,4 Kilometer langen S8-Westabschnitt (Süßenbrunn bis Gänserndorf) ist 2017 geplant. Die Verkehrsfreigabe des rund 310 Millionen Euro teuren Projekts soll 2019/20 erfolgen. Für die Straßenbauer der Asfinag steht fest, dass die Marchfeld-Schnellstraße S8 folgende Vorteile bringt:

See more at: http://www.noen.at/nachrichten/lokales/aktuell/gaenserndorf/S8-Gutachten-liegen-jetzt-oeffentlich-auf;art2633,718146#sthash.ha5nWwJH.dpuf

%d Bloggern gefällt das: