Politik

GESETZWIDRIGER BESCHLUSS von Aufsichtsbehörde aufgehoben

In der Sitzung vom 9.12. hat der Stadtrat auf Antrag des Bürgermeisters beschlossen, den gesetzlich vorgesehenen Instanzenzug zu beschneiden und grundsätzlich keine Beschwerdevorentscheidungen zu behandeln. Dieser Beschluss wurde nun von der Aufsichtsbehörde wegen Gesetzwidrigkeit aufgehoben.

%d Bloggern gefällt das: