Allgemein

ÖVP blockiert Verkehrssicherheit

Die Unterführung beim Rübenplatz ist die einzige Querung der Nordbahn zwischen der Brücke Bockfliesserstraße und dem Bahnhof Helmahof. Entsprechend frequentiert wird sie von Radfahrern und Fussgängern. Nicht selten kommt es zu gefährlichen Begegnungen, wenn Radfahrer sich zu schnell der Gefahrenstelle nähern.

Die Entschärfung wäre einfach und kostengünstig durch einen Spiegel, Gefahrenschilder bzw. Bodenmarkierung möglich. Doch Bürgermeister und ÖVP wollen nicht. In der letzten Stadtratssitzung hat die ÖVP geschlossen gegen einen entsprechenden Antrag von Stadtrat Lauppert gestimmt.

!wir bleiben weiter d’ran.

%d Bloggern gefällt das: