Anfrage Vorgangsweise Ausschreibung

An
Bürgermeister
Friedrich Quirgst
Bahnhofstraße
2232 Deutsch-Wagram

Deutsch-Wagram, 08.02.08

Betreff: Ausschreibung Kindergartenneubau

Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

In der letzten Zeit wurden vermehrt Beschwerden an uns herangetragen, daß bei der Ausschreibung für den Kindergartenneubau Betriebe aus Deutsch-Wagram übergangen wurden.

!wir haben immer, auch im Arbeitsübereinkommen, festgehalten (Auszug aus dem Übereinkommen: „Bei Anbotseinholung Deutsch-Wagramer Firmen zwingend einbinden.“), daß Deutsch-Wagramer Betrieben, wenn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt, der Vorzug gegeben wird.

Aus diesem Grund ersuchen !wir Sie um eine Aufstellung welche Betriebe bei der Ausschreibung angeschrieben wurden, und falls Deutsch-Wagramer Betriebe dabei übergangen wurden um eine Begründung für diese Vorgehensweise.

Mit freundlichen Grüßen

GRin Claudia Lauppert