Freie Kindergartenplätze

An
Bürgermeister
Friedrich Quirgst
Bahnhofstraße
2232 Deutsch-Wagram
Deutsch-Wagram, 25. September 2008

Betreff: Freie Kindergartenplätze in Deutsch-Wagram
Sehr geehrter Herr Bürgermeister!

Aufgrund unseres Schreibens an die Landesrätin Mikl-Leitner wurden Sie heute von Herrn Bauger kontaktiert der Ihnen klar gemacht hat, dass die Aufnahme der 2,5 jährigen im laufenden Kindergartenjahr der Wunsch des Landes ist.

!wir möchten Sie daher auffordern, umgehend die schon längst fälligen Einladungen an alle Eltern, deren Kinder bis Ende Februar 2009 das Alter von 2,5 Jahren erreichen, auszusenden. Es ist Ihnen vielleicht nicht bewusst, aber für Eltern die wieder ins Berufsleben einsteigen müssen, ist eine gewisse Vorplanung von Nöten.

Da Sie selbst dem Landesbüro gegenüber zugegeben haben, dass genügend Kindergartenplätze frei sind, sehen !wir für eine weitere Verzögerung mit den Einschreibungen keinen Grund.

!wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesmal aufgrund unseres Schreibens aktiv werden würden und !wir uns einen Dringlichkeitsantrag zu diesem Thema in der nächsten Gemeinderatssitzung ersparen könnten.

Mit freundlichen Grüßen

 

GRin Claudia Lauppert